top of page

Für Freunde des Golfsports ist Andalusien auf Grund seines Klimas inzwischen ein beliebtes Ganzjahresziel. Direkt in Caleta, liegt der 18 Loch Golfplatz "Baviera Golf".

Überall hat man einen wunderschönen Blick auf das Meer in die eine, und auf die Berge in die andere Richtung.

frei-golf.jpg

Historischer botanischer Garten in Malaga (Jardin botanico historico)

Ein Besuch lohnt sich, auch im Sommer. Hier unter den Kronen der hohen ehrwürdigen Bäume ist es immer gut 5 C frischer als sonst.

bot-3.jpg
frei-lobo.jpg

Willkommen im LOBO PARK (Wolf Park) Antequera dem einzigartigen Natur- Erlebnis- und Studienpark im Herzen Andalusiens vier große Wolfsgehege mit Europäischen Wölfen, Timberwölfen, Iberischen Wölfen und den seltenen weißen Alaska - Tundrawölfen (Polarwölfe).

Ein 40 ha. großer Naturpark mit unzähligen seltenen Pflanzen- und Tierarten, die hier ein geschütztes und unberührtes Zuhause gefunden haben.
Viele edle Andalusierpferde, die Ihnen für Ausritte in die einzigartige Landschaft, oder auf unseren Abwechslungsreichen Reitplätzen zur Verfügung stehen.

Streichelzoo und Spielmöglichkeiten für Kinder – das weltweit einzige Wolfsmuseum – riesige Terrasse mit einzigartigem Ausblick – Cafeteria und Restaurant – Souvenirshop

download.jpg

Kleiner Krokodilpark in Torremolinos mit geführten Touren, Café und Streichelzoo, in dem man kleine Krokodile halten kann.

frei-kart.jpg

Kart fahren

Auch für die kleinen und großen'Raser' unter uns ist auch gesorgt, sogar gleich 2x.
Eine Kartbahn befindet sich gleich neben dem Golfplatz Baviera, nur kurz unter der Autobanh durch.
Und die andere liegt in der Nähe des Reiterhofes hinter Torre del Mar. Fragen Sie uns!

selwo-mapa.jpg

Selwo Park in Estepona, ein großer Zoo in sehr schöner Anlage.

frei_reiten02.jpg

Reiten

Möchten Sie gerne ein paar unvergessliche Stunden zu Pferd genießen - als Reitstunden, oder bei einem Ausritt entlang der Küste? In Almayate, gleich neben Torre del Mar, unterhalb des Stieres haben Sie dazu die beste Gelegenheit. Im Gestüt 'Club Hípico Almayate' ist die Betreuung auf spanisch, deutsch und englisch.

640 046 339 Lumi 
607 674 608 Tamara 

b_flagge-aleman-1.jpg
20221101_125307.jpg
Cueva-de-Nerja-2.jpg

Die Höhlen von Nerja

Eine der spektakulärsten Höhlen Spaniens. Im Jahr 2006 zum Kulturgut von kulturellem Interesse erklärt, ein Naturwunder, das man auch gerne mehrmals erleben möchte. 

Wandern

Nur wenige wissen, daß Spanien nach der Schweiz das bergigste Land Europas ist oder, dass es hier die schönsten Wanderrouten gibt. Nur ein paar Kilometer von den Sonnenküsten entfernt liegen Wanderwege durch malerische versteckte Dörfer, sonnenüberflutete Landschaften, Zitrusplantagen und Olivenhaine, die alle grundverschieden sind, aber auch von weniger geübten Wanderfreunden bewältigt werden können.

Die beste Zeit die Landschaft zu durchstreifen ist Anfang April bis Anfang Juni oder von Mitte September bis Ende Oktober. So hat man die besten Chancen auf warmes und mildes Wetter und die Aussichten auf Regen sind sehr gering.

Ein Mega Erlebnis: die Wanderung auf unseren höchsten Berg La Maroma. Man muss nicht klettern, braucht nur Turnschuhe mit fester Sohle und etwas Puste.

download.jpg

Die Schatzhöhle (Cueva del Tesoro) von Rincón de la Victoria

Eine von nur drei weltbekannten Höhlen marinen Ursprungs. Die beiden anderen befinden sich in Asien und Mittelamerika. Bei einem gemütlichen Spaziergang kann man die kuriosen Formen bewundern, die das Wasser im Laufe der Jahrtausende hinterlassen hat. 

frei-ski.jpg

Ski laufen

Man glaubt es kaum, nur ca. zwei Autostunden entfernt liegt das riesige und bestens ausgestattete Skigebiet Andalusiens, die Sierra Nevada. Unter blauem Himmel und atemberaubender Aussicht eröffnet sich dem Besucher eine einzigartige Kulisse. Knallblauer Himmel, Granada zu Füßen und beste Schneeverhältnisse bieten sich dem geübten und weniger geübten Skiläufer. Saison ist von Dezember bis Mai. Lediglich über Weihnachten und während der Semana Blanca, der weißen Woche im Februar, wenn in Andalusien allgemein Schulferien sind, ist von einem Besuch abzuraten, ansonsten findet man ein gut, aber übersichtlich besuchtes Skigebiet, welches hauptsächlich aus roten und blauen aber auch schwarzen Pisten besteht.
Wer nicht gleich seinen ganzen Skiurlaub hier verbringen möchte, kann von unseren Appartements aus Skitagestouren machen. Sie fahren morgens gegen 7.00 Uhr los, sind gegen 9.00 Uhr dort, kaufen sich einen Tagespass, leihen sich Ski und -stiefel und genießen mitten im Frühling in Spanien einen Skitag bis die Lifte gegen 17.00 Uhr schließen. Dann kommen Sie zurück nach Hause und gehen abends essen in einem der vielen Fischrestaurants an der warmen Mittelmeerküste. Was für ein Erlebnis !

Mountainbiking

Mal abgesehen vom Erleben eigener Ausflüge, gibt es zahlreiche beschriebene Routen. Zum Beispiel "Die Route des Kalifats" von Córdoba nach Granada durch das Binnenland mit einem spanischen Guide, die Strecke durch die Sierra Nevada (ca. 7 Stunden), oder die Route von Ronda zur Küste nach Marbella oder ab Ronda weiter ins Landesinnere, über Setenil, Olvera und Arcos bis nach Jerez.

frei-floh2.jpg
frei-floh.jpg

Fuengirola

- jeden Samstag: riesiger Floh-und Secondhand-Artikel- Markt         im Recinto Ferial
- jeden Sonntag: Kunstgewerbemarkt im            Yachthafen

Nerja

jeden Sonntag: auf dem Platz an der c/ Bouganvilla Almijara

frei-marktszene.jpg

Torre del Mar

Jeden Donnerstag findet in Torre del Mar ein großer Wochenmarkt auf dem Plaza de la Paz an der Calle Infante statt. Hier gibt es frisches Obst und Gemüse und allerlei Kleinigkeiten, die man braucht... oder nicht ;-).

Tauchen

Es gibt sicher atemberaubendere und buntere Tauchgebiete, aber Tauchen macht einfach Mega-Spaß und auch die Costa del Sol hat einiges zu bieten. Mit dem Tauch Guide unterwegs genießen Sie die Unterwasserwelt Spaniens.

frei-injenio.jpg

Neben zahlreichen kleinen Geschäften in Torre del Mar, Vélez Malaga und den umliegenden Orten gibt es außer dem berühmten Einkaufszentrum "El Corte Ingles" ( der englische Schnitt ) in Málaga, ganz neu an der Hauptstraße zwischen Torre und Vélez Málaga das Einkaufzentrum "El Injenio". Zahlreiche geschmackvolle Boutiquen und gemütliche Cafés, sowie der riesige Supermarkt "Eroski", haben für jeden Besucher etwas Interessantes zu bieten. Und auch wenn man nichts kaufen möchte, lohnt sich ein Besuch in diesem, im Stil einer Zuckerrohrfabrik mit Liebe zum Detail errichteten Gebäude.

frei_adventura_marbella.JPG

Kletterpark Aventura Amazonia

Der größte Abenteuer- und Themenpark Andalusiens. Der nur 500 Meter vom Strand entfernte Park verfügt über 6 Abenteuerparcours und die längste Seilrutsche zwischen Bäumen in Andalusien mit einer Länge von 240 m. Für Kinder und Erwachsene - es ist für jeden spannend und reizvoll.

frei_cayoning.JPG

Canyoning in der Rio Verde Schlucht in Otivar

Die Schlucht des Rio Verde gehört zu den 5 besten Canyons in ganz Spanien. Sein paradiesisches türkisfarbenes Wasser und seine vielseitige, dynamische Route mit ihren unzähligen Sprüngen gehören zu seinen besten Attraktionen. Diese Version des Rio Verde ist für jeden geeignet, egal ob Sie gerade erst mit dem Canyoning beginnen oder bereits Erfahrung haben. Wenn Sie mit Ihrer Familie kommen, können auch Ihre Kinder ab 9 Jahren dieses sensationelle Erlebnis genießen. Dies ist eine perfekte Familienaktivität für den Sommer und Ihren Urlaub

bottom of page